1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Duo klaut aus Supermarkt und bedroht Mitarbeiter mit Spritze

  6. >

Kriminalität

Duo klaut aus Supermarkt und bedroht Mitarbeiter mit Spritze

Krefeld (dpa/lnw) - Ein Mann und eine Frau sollen in Krefeld zuerst Ladendiebstähle begangen und anschließend die Mitarbeiter des Geschäfts mit einer Spritze und einer angeblichen Corona-Infektion bedroht haben. Der 37-Jährige und die 41-Jährige seien den Beamten bereits als drogenabhängig bekannt und hätten keine Meldeadresse, weshalb weiter nach ihnen gefahndet werde, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

dpa

Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger

Am Mittwoch wollte das Duo offenbar Kleidung und Lebensmittel in einem Supermarkt klauen. Als sie dabei erwischt wurden, zog der Mann eine Spritze aus seiner Tasche und bedrohte einen Mitarbeiter. Er gab auch an, mit Corona infiziert zu sein und flüchtete mit seiner Partnerin und der Ware.

Bereits wenige Stunden zuvor war das Duo mit der gleichen Vorgehensweise in einem anderen Supermarkt aufgefallen. Dabei wurde eine Angestellte des Supermarkts leicht verletzt. Anhand von Videoaufzeichnungen konnten die Tatverdächtigen identifiziert werden. Die Fahndung dauerte laut Polizei an.

Startseite