1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Feuerwehr fischt zersägtes Auto aus See

  6. >

Kriminalität

Feuerwehr fischt zersägtes Auto aus See

Herdecke (dpa/lnw) - Ein Freizeitsee im Ruhrgebiet als Müllkippe: Die Feuerwehr Herdecke hat am Wochenende zersägte Einzelteile eines Kleinwagens aus dem Hengsteysee gefischt. Taucher bargen die obere Hälfte des Autos, den Rahmen eines Motorrades und weitere kleinere Schrottteile mit Hilfe eines Krans. «Augenscheinlich wurden die Fahrzeugteile so zerkleinert, dass sie besser transportiert und entsorgt werden konnten», sagte eine Sprecherin der Kreispolizei im Ennepe-Ruhr-Kreis am Montag. Ermittelt wird nun wegen der Verunreinigung von Gewässern. Dass jemand das Auto entsorgte, um Spuren eines anderen Verbrechens zu verwischen, glaubt die Polizei nicht: «Wir gehen davon aus, dass es sich um illegale Müllentsorgung handelt.»

dpa

Feuerwehr bei der Bergung von Fahrzeugteilen aus dem Hengsteysee. Foto: ---
Startseite