1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Feuerwehr rettet Katzenjunges aus Motorraum eines Autos

  6. >

Notfall

Feuerwehr rettet Katzenjunges aus Motorraum eines Autos

Kranenburg (dpa/lnw)

Die Feuerwehr hat in Kranenburg an der Grenze zur Niederlande eine Jungkatze aus dem Motorraum eines Autos gerettet. Am Samstagnachmittag waren Passanten auf einem Parkplatz wegen Geräuschen auf das Tier im geparkten Wagen aufmerksam geworden, wie die Feuerwehr mitteilte.

Von dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Die Einsatzkräfte öffneten die Motorhaube des Autos, konnten das Kätzchen von oben jedoch zunächst nicht erreichen. Daher musste der Wagen angehoben werden, um das unterhalb des Motors befindliche Jungtier zu retten.

Bislang konnte noch nicht geklärt werden, zu wem die Katze gehört. Es war zudem noch nicht klar, ob die Katze auf dem Parkplatz in das Auto gelangte, oder möglicherweise sogar schon zuvor darin mitgefahren war. Das Auto hatte ein niederländisches Kennzeichen.

Startseite
ANZEIGE