1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Frau in Hagen von Metallkugel getroffen und leicht verletzt

  6. >

Kriminalität

Frau in Hagen von Metallkugel getroffen und leicht verletzt

Hagen (dpa/lnw) - Eine 38-Jährige ist in Hagen von einer Metallkugel am Kopf getroffen und leicht verletzt worden. Die Polizei vermutet, dass die Kugel aus einer Zwille geschleudert wurde, wie ein Sprecher am Montag sagte. Die Frau hatte am Samstagabend auf einer Straße vor einem Supermarkt gestanden, als die Kugel sie am Kopf traf. Die 38-Jährige wurde dabei leicht verletzt, musste aber nicht ins Krankenhaus. Da kein Knall zu hören gewesen sei, vermuten die Beamten, dass das Geschoss aus dem Fenster eines anliegenden Wohnhauses geschleudert wurde.

dpa

Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder
Startseite