1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Führich wechselt von Paderborn zum VfB Stuttgart

  6. >

Führich wechselt von Paderborn zum VfB Stuttgart

Stuttgart/Paderborn (dpa/lnw)

Von dpa

Spieler Chris Führich. Foto: Friso Gentsch/dpa

Chris Führich wechselt vom SC Paderborn zum Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart. Der 23 Jahre alte Offensivspieler unterschrieb beim VfB einen Vertrag bis zum 30. Juni 2025. Dies teilten beide Vereine am Montag mit. Als Ablöse soll Zweitligist Paderborn laut Medienberichten etwa 2,5 Millionen Euro erhalten. Führich ist bereits im Trainingslager der Schwaben im österreichischen Kitzbühel.

«Wir freuen uns, mit Chris Führich einen der torgefährlichsten Spieler der zweiten Liga für uns gewonnen zu haben», sagte der VfB-Sportdirektor Sven Mislintat. «Chris ist auf fast allen Offensivpositionen einsetzbar und bringt auch die Mentalität mit, die uns bei unseren Spielern wichtig ist.»

Für Paderborn erzielte Führich in der vergangenen Zweiliga-Saison 13 Tore und bereitete sieben weitere vor. Erst im Jahr zuvor war er von Borussia Dortmunds U 23 nach Ostwestfalen gewechselt. «Chris hat seine Chance in Paderborn konsequent genutzt. Am Ende war es eine schwierige Abwägung zwischen sportlicher und wirtschaftlicher Wertschöpfung. Ich bin überzeugt davon, dass wir hier gemeinsam für unseren Club richtig entschieden haben», sagte SC-Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth zu dem Transfer.

Startseite
ANZEIGE