1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Fünf Verletzte bei Unfall: Verantwortliche Person flüchtig

  6. >

Gütersloh

Fünf Verletzte bei Unfall: Verantwortliche Person flüchtig

Rheda-Wiedenbrück (dpa/lnw)

Bei einem Unfall auf der Autobahn 2 an den Anschlussstellen Rheda-Wiedenbrück und Gütersloh sind am Sonntagabend fünf Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Ein bisher unbekannter Autofahrer habe, ohne den Blinker zu setzen, die Spur der Fahrbahn in Richtung Hannover wechseln wollen und sei dabei fast in einen anderen Wagen gekracht, teilte die Polizei am frühen Montagmorgen mit.

Von dpa

Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, sei der 35 Jahre alter Fahrer auf der anderen Spur ausgewichen, dabei ins Schleudern geraten und gegen die Mittelschutzplanke geprallt. Daraufhin sei der Wagen zurückgeschleudert worden und in ein drittes Fahrzeug gekracht. Das Auto des 35-Jährigen habe sich überschlagen und sei dann in einer Böschung auf dem Dach liegengeblieben. Der Fahrer sei dabei schwer verletzt worden. Die vier Insassen des anderen Wagens seien leicht verletzt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen und dem Verursacher des Unfalls.

Startseite
ANZEIGE