1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Für Job beim CFC: BVB-Boss Watzke stellte Berlinski frei

  6. >

Fußball

Für Job beim CFC: BVB-Boss Watzke stellte Berlinski frei

Chemnitz (dpa/lnw) - Für seinen neuen Job beim Fußball-Regionalligisten Chemnitzer FC hat sich Cheftrainer Daniel Berlinski im Unternehmen von Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke freistellen lassen. Der 34-Jährige war in Watzkes Schutzbekleidungsfirma («Watex») zuletzt im Vertrieb tätig. «Wir hatten immer darüber gesprochen, was an diesem Tag X passiert, wenn ich hauptberuflich im Fußball arbeiten kann. Jetzt war es soweit. Ich habe Hochachtung, dass sie mir das so ermöglichen», sagte Berlinski der «Bild»-Zeitung (Donnerstag).

dpa

Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund. Foto: Roland Weihrauch

Der neue CFC-Coach und BVB-Boss Watzke kennen sich schon länger. Beide haben in der Vergangenheit beim SV Rot-Weiß Erlinghausen zusammengearbeitet. Bei seinem Heimatverein fungiert Watzke als erster Vorsitzender. «Ich habe Daniel damals als Spieler nach Erlinghausen geholt - er war der beste im ganzen Sauerland. Später ist er bei uns Trainer geworden und dann nach Lippstadt gewechselt, wo er auch sehr erfolgreich war», erklärte Watzke.

Startseite