1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Gasleitung beschädigt: Grundschule und Kindergarten geräumt

  6. >

Gasleitung beschädigt: Grundschule und Kindergarten geräumt

Bad Salzuflen (dpa/lnw)

Bei Bauarbeiten an einer Grundschule in Bad Salzuflen hat am Mittwoch ein Baggerfahrer eine Gasleitung beschädigt.

Von dpa

Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Laut Mitteilung der Feuerwehr räumte der Hausmeister daraufhin das Gebäude im Kreis Lippe. Betroffen waren rund 250 Kinder und ihre Lehrer. Der Gasversorger unterbrach die Gaszufuhr. Nachdem in den Räumen eine leichte Gaskonzentration gemessen worden war, lüftete die Feuerwehr die Klassenräume. Zur Sicherheit wurde auch ein Kindergarten in der Nachbarschaft geräumt. Schüler und Lehrer konnten nach rund zwei Stunden den Unterricht wieder aufnehmen.

Warum der Hausmeister bei dem Gas-Alarm an der Grundschule Elkenbrede in Bad Salzuflen nach Meinung der Feuerwehr vorbildlich gehandelt hat, lesen Sie bei hallo24.de.

Startseite
ANZEIGE