1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Geburtenzahl sinkt um 6,3 Prozent

  6. >

Kinder

Geburtenzahl sinkt um 6,3 Prozent

Düsseldorf (dpa/lnw)

Die Zahl der Geburten ist in Nordrhein-Westfalen deutlich gesunken.

Von dpa

Ein wenige Wochen altes Baby ballt seine Hand zu einer kleinen Faust. Foto: Annette Riedl/dpa/Symbolbild

Im vergangenen Jahr seien etwa 164.300 Kinder lebend geboren worden und damit 6,3 Prozent weniger als 2021, teilte das Landesstatistikamt IT.NRW am Montag in Düsseldorf mit. Der Vergleichswert aus dem Jahr 2021 war hoch, hatte es die höchste Geburten-Zahl seit 1999 gegeben. Blickt man zurück auf die vergangenen Jahre, so waren die Geburtenzahlen im Zeitraum 2016 bis 2021 mit Werten zwischen 170.000 und 175.000 relativ hoch. Davor waren es weniger: 2015 wurden rund 160.000 Kinder geboren, 2014 rund 155.000 und 2013 rund 146.000.

Startseite