1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Geldautomat in Riesenbeck gesprengt: Täter flüchten

  6. >

Explosion

Geldautomat in Riesenbeck gesprengt: Täter flüchten

Hörstel

Unbekannte Täter haben am frühen Montagmorgen in Hörstel im Kreis Steinfurt einen Geldautomaten gesprengt und sind geflüchtet.

Von dpa

Ein gesprengter Geldautomat. Foto: Matthias Balk/dpa/Symbolbild

Der Automat habe sich in der örtlichen Bankfiliale im Ortsteil Riesenbeck befunden, sagte ein Sprecher der Polizei am Morgen. Ersten Erkenntnissen zu Folge waren drei Personen an der Tat beteiligt.

Weitere Angaben zur Tat oder zu der möglichen Beute könnten noch nicht gemacht werden, da der Einsatz vor Ort noch laufe. Schäden am Gebäude müssen demnach noch geprüft werden.

Durch die Explosion waren mehrere Scheiben zerbrochen, wie auf Bildern zu sehen war. Das erheblich beschädigte Gebäude wurde evakuiert. Die acht Personen, die sich in dem Haus befunden haben, blieben unverletzt. Die Höhe des Sachschadens wird auf einen sechsstelligen Betrag geschätzt. Die Tatortaufnahme wurde durch Spezialisten aus Münster unterstützt.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Wache Rheine nimmt Zeugenhinweise zur Tat unter der Telefonnummer 05971/938-4215 entgegen.

Startseite
ANZEIGE