1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Glücksspielautomaten manipuliert: Prozessauftakt

  6. >

Prozesse

Glücksspielautomaten manipuliert: Prozessauftakt

Essen (dpa/lnw) - Mit Hilfe einer Spezialsoftware soll eine Gruppe von Betrügern monatelang Glücksspielautomaten manipuliert haben. Seit Montag beschäftigt der Fall das Essener Landgericht. Angeklagt sind sieben Männer aus Gelsenkirchen - darunter auch der mutmaßliche Entwickler der Computerprogramme. Über ihn hat sein Verteidiger Siegmund Benecken vor Prozessbeginn gesagt: «Er ist ein Computer-Genie.» Laut Anklage haben entweder eingeweihte Spielhallenbetreiber oder die Angeklagten selbst von der systematischen Manipulation der Glücksspielautomaten profitiert. Der Schaden soll sich auf rund 1,5 Millionen Euro belaufen.

dpa

Ein Gast sitzt in einem Spielcasino. Foto: Salome Kegler
Startseite
ANZEIGE