1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Halbfinal-Playoffs: Baskets Bonn mit zwei Heimspielen

  6. >

Basketball

Halbfinal-Playoffs: Baskets Bonn mit zwei Heimspielen

Bonn (dpa/lnw)

Die Telekom Baskets Bonn nehmen erstmals seit 2009 in den Playoffs der Basketball-Bundesliga wieder den Final-Einzug ins Visier. Im ersten Halbfinalspiel tritt das Team von Coach Tuomas Iisalo zum Auftakt der Best-of-five-Serie am Samstag (20.30 Uhr) in Bonn gegen die Mannschaft des FC Bayern München an. Das zweite Match der Playoffs steigt am Montag (20.30 Uhr) ebenfalls in Bonn. Anschließend wird die Halbfinal-Serie mit der dritten Partie am 4. Juni (18.00 Uhr) in München fortgesetzt.

Von dpa

Ein Ball liegt auf einem Basketball-Spielfeld. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Vor 13 Jahren hatte der Bonner Verein ebenfalls das Halbfinale erreicht und war 2009 gegen Alba Berlin auch ins Finale eingezogen. Am Samstag soll der Grundstein für den nächsten Coup gelegt werden. «Was für ein Gefühl auch in meiner Karriere das erste Mal im Playoff-Halbfinale zu stehen. Am meisten freut mich, dass wir mit dem Team noch weiter arbeiten und spielen können», sagte Trainer Iisalo, dessen Mannschaft sich im Viertelfinale gegen die Hamburg Towers mit 3:0-Siegen behauptete. «Man braucht immer ein bisschen Glück, auch in den Playoffs», erklärte Iisalo.

Die Bonner um Aufbauspieler Parker Jackson-Cartwright, der zum wertvollsten Spieler der Saison gewählt wurde, schlossen die Hauptrunde als Zweiter hinter Alba Berlin und vor den Münchnern ab. Bayern-Trainer Andrea Trinchieri bezeichnete seine Auswahl vor dem Playoff-Halbfinale gegen Bonn als Außenseiter: «Wir haben das Privileg, Underdog zu sein.»

Startseite
ANZEIGE