1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Halloween-Streich eines 16-Jährigen endet mit Verkehrsunfall

  6. >

Gelsenkirchen

Halloween-Streich eines 16-Jährigen endet mit Verkehrsunfall

Gelsenkirchen (dpa/lnw)

Ein Halloween-Streich hat für einen Jugendlichen in Gelsenkirchen in einem Verkehrsunfall geendet.

Von dpa

Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Der 16-Jährige wollte der Polizei zufolge am Montagabend Eier gegen eine fremde Wohnungstür werfen, wurde dabei jedoch von dem Hausbewohner entdeckt. Als der Jugendliche daraufhin flüchtete, lief er, ohne auf den Verkehr zu achten, auf die Straße und vor ein Auto. Der 43 Jahre alte Fahrer konnte seinen Wagen nicht mehr rechtzeitig abbremsen und der Jugendliche stürzte über die Windschutzscheibe auf die Straße. Er erlitt nach Aussage eines Polizeisprechers leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Startseite