1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Hochwasser: Tausende dürfen in Venlo wieder nach Hause

  6. >

Hochwasser: Tausende dürfen in Venlo wieder nach Hause

Venlo (dpa)

Von dpa

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Im Süden der Niederlande hat sich die Hochwasserlage etwas entspannt. Wie die Gemeinde Venlo an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen am Sonntagnachmittag mitteilte, können nun fast alle Bewohner wieder in ihre Wohnungen oder Häuser zurückkehren.

Die Deiche seien sicher, so die Gemeinde. Zwar richteten die Fluten erhebliche materielle Schäden an, Berichte über Verletzte gab es aber nicht. Nach Informationen der niederländischen Nachrichtenagentur ANP waren über 10.000 Menschen vorsorglich aufgerufen worden, sich wegen des Hochwassers der Maas in Sicherheit zu bringen.

Der Bürgermeister von Venlo, Antoin Scholten, hatte sich bereits zuvor für die enorme Hilfsbereitschaft bedankt, auch aus dem deutschen Grenzgebiet. Es habe Angebote zur Einquartierung von Bewohnern der evakuierten Gebiete gegeben, außerdem hätten Feuerwehren mit Material und Mannschaften zur Hilfe bereitgestanden.

Startseite
ANZEIGE