1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Hoffnung auf Lockerungen verbessert Stimmung in Wirtschaft

  6. >

Konjunktur

Hoffnung auf Lockerungen verbessert Stimmung in Wirtschaft

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Stimmung in der nordrhein-westfälischen Wirtschaft hat sich trotz des anhaltenden Corona-Lockdowns deutlich aufgehellt. Die Unternehmen beurteilten sowohl ihre gegenwärtige Geschäftslage als auch ihre Aussichten für die kommenden sechs Monate merklich besser, wie die NRW.Bank am Dienstag mitteilte. Der für die Bank ermittelte Konjunkturindikator, das NRW.Bank.ifo-Geschäftsklima, habe im Februar wieder das Niveau von September vergangenen Jahres erreicht und damit den Rückgang der Vormonate wettgemacht.

dpa

«Überraschend ist, wie deutlich das Stimmungsplus ausfällt», sagte der Vorstandsvorsitzende der NRW.BANK, Eckhard Forst. «Viele Unternehmen scheinen darauf zu setzen, dass mit dem beginnenden Frühling und der steigenden Zahl an Impfungen Lockerungen und geschäftliche Aktivitäten wieder möglich sind.»

In der NRW-Industrie hätten die Geschäftserwartungen einen deutlichen Sprung nach oben gemacht, heißt es in der Mitteilung. Sämtliche Industriezweige vom Maschinenbau bis hin zur chemischen Industrie erwarteten in den nächsten drei Monaten einen Anstieg der Produktion. Entlassungen von Mitarbeitern seien kaum noch geplant.

Im Handel seien die Erwartungen zwar weiterhin pessimistisch, aber nicht mehr so stark wie im Januar. Allerdings sei die Lage bei den Umsätzen aufgrund des Lockdowns weiterhin dramatisch. Auch im Gastgewerbe bleibe die Situation extrem schwierig.

© dpa-infocom, dpa:210302-99-653627/2

Startseite