1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. «Hürde ist groß»: Fortuna mit Respekt in Kampf um die Spitze

  6. >

2. Bundesliga

«Hürde ist groß»: Fortuna mit Respekt in Kampf um die Spitze

Düsseldorf (dpa/lnw)

In der vergangenen Saison machte Fortuna Düsseldorf am 32. Spieltag in Heidenheim den Klassenerhalt perfekt, bei der Rückkehr am Freitag (18.30 Uhr/Sky) könnte das Team von Trainer Daniel Thioune für mindestens eine Nacht Tabellenführer der 2. Fußball-Bundesliga sein. Trainer Daniel Thioune will sich damit aber im Vorfeld nicht beschäftigen. «Sie sind positiv in die Saison gestartet, die Hürde ist groß für uns», sagte der 48-Jährige vor der Partie des Fünften beim Tabellenvierten. Der Sieger übernimmt mindestens bis Samstag Platz eins.

Von dpa

Zwei Fußballspieler kämpfen um den Ball. Foto: Uli Deck/dpa/Symbolbild

Personalsorgen muss sich der Cheftrainer indes kaum machen. Neben dem Langzeitverletzten Takashi Uchino fehlen Verteidiger Benjamin Böckle und Stürmer Emmanuel Iyoha. Ansonsten «können wir mit voller Kapelle anreisen» sagte Thioune am Donnerstag.

Startseite
ANZEIGE