1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Igel mit Brandverletzungen in Papierkorb gefunden

  6. >

Tierquälerei

Igel mit Brandverletzungen in Papierkorb gefunden

Willich (dpa/lnw) - In Willich hat eine Spaziergängerin einen Igel mit Brandverletzungen in einem Papierkorb gefunden. Es ist nicht das erste Mal, dass die Insektenfresser in dem Ort gequält wird. Seit fünf Jahren werden dort regelmäßig angezündete Igel gefunden. 

dpa

Symbolbild Foto: dpa

Einen Igel mit Brandverletzungen hat eine Spaziergängerin auf einem Spielplatz in Willich im Kreis Viersen gefunden. Ein dazu gerufener Mann habe das verletzte Tier am Mittwochmorgen geborgen und zum Tierarzt gebracht, teilte die Polizei mit.

In Willich hat es nach Angaben der Polizei schon mehrfach Fälle angezündeter Igel gegeben. Auch das Muster ähnelt sich: Oft wurden die Tiere in Mülleimern oder Papierkörben an Spielplätzen gefunden. Einige Igel starben an den schweren Brandverletzungen.

  •   Mitteilung der Polizei
Startseite