1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. In Gegenverkehr geraten: Ein Toter bei Unfall in Unna

  6. >

Unfälle

In Gegenverkehr geraten: Ein Toter bei Unfall in Unna

Unna (dpa/lnw) - Bei einem Verkehrsunfall in Unna ist am Donnerstag ein 33 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Er saß als Beifahrer in einem Wagen, der in den Gegenverkehr geraten war und dort mit einem anderen Auto kollidierte, wie die Polizei berichtete. Der Mann aus Menden sei noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlegen. Die Fahrer der beiden Wagen, ein 35-Jähriger aus Fröndenberg und ein 80 Jahre alter Mann aus Unna, seien schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht worden.

dpa

Ein Leuchtschild der Polizei weist auf einen Unfall hin. Foto: Carsten Rehder

Laut Zeugenaussagen soll der Wagen der beiden jüngeren Männer vor dem Unfall sehr stark beschleunigt haben. Daraufhin sei das Fahrzeug ins Schleudern geraten. Zur Unfallursache machte die Polizei keine Angaben, die Ermittlungen dauerten an. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 40 000 Euro.

© dpa-infocom, dpa:210211-99-403387/2

Startseite