1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Institut für Künstliche Intelligenz in der Medizin geplant

  6. >

Medizin

Institut für Künstliche Intelligenz in der Medizin geplant

Essen (dpa/lnw) - In Essen soll ein Institut für Künstliche Intelligenz (KI) in der Medizin entstehen. Daran beteiligt sind die Universität Duisburg-Essen sowie das Uniklinikum Essen. Zuvor hatte die WAZ (Montagsausgabe) darüber berichtet.

dpa

«In dem Institut wollen wir eine Vielzahl von Diagnosen auswerten und mit diesen Daten individuelle Therapien, zum Beispiel für Krebspatienten, ermöglichen», sagte Prof. Michael Forsting, Medizinischer Direktor für Informationstechnik an der Uniklinik. Seinen Angaben zufolge ist es das erste Institut dieser Art in Deutschland.

Dafür werden Räume in Nähe der Uniklinik Essen angemietet. Das Institut wird mit vier Lehrstühlen ausgestattet. Das Institut werde seine Arbeit frühestens im Herbst aufnehmen. Allein für das Personal sind zwei Millionen Euro vorgesehen. Das Land sichere die Finanzierung zunächst für fünf Jahre.

Startseite