1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Karl-Josef Laumann im Interview: „Lauterbachs Alarmismus nervt“

  6. >

NRW-Gesundheitsminister Laumann im Interview zu Corona und hohen Energiepreisen

„Lauterbachs Alarmismus nervt“

Saerbeck

„Dieser Alarmismus geht mir auf die Nerven.“ NRW-Gesundheitsminister Laumann knöpft sich Bundesgesundheitsminister Lauterbach vor. Der hatte gesagt, er rechne mit einer flächendeckenden Maskenpflicht ab Oktober. Im Interview mit unserer Redaktion spricht der CDU-Politiker auch darüber, womit Besserverdiener in der Gaskrise jetzt rechnen müssen.

Von Elmar Ries und Stefan Biestmann

Karl-Josef Laumann Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Das Café der Bä­cke­rei Liesenkötter in Saerbeck hat montags geschlossen. Davon lässt sich Karl-Josef Laumann nicht beirren. Zielstrebig geht der CDU-Politiker auf die Terrasse und nimmt Platz. Für den NRW-Gesundheitsminister gibt es bei Liesenkötter auch montags einen Kaffee. Im Interview mit unserer Redaktion spricht der 65-Jährige über die sozialen Folgen der Gaspreis-Erhöhung, die CDU im Allgemeinen, die schwarz-grüne Koalition in NRW – und natürlich über Corona. Das Gespräch mit Laumann beendet unsere Interview-Reihe mit den drei NRW-Ministern aus dem Münsterland.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE