1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Jugendliche randalieren und bedrohen in einem Seniorenheim

  6. >

Jugendliche randalieren und bedrohen in einem Seniorenheim

Essen (dpa/lnw)

Von dpa

Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Mindestens zwei Jugendliche sollen unerlaubt in ein Seniorenheim in Mülheim/Ruhr eingedrungen sein und dort auf übelste Weise randaliert haben. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hätten die Eindringlinge am Freitagabend im Wohnbereich der Einrichtung Sofas stark beschädigt, Lebensmittel aus der Küche entwendet, gegessen und die Reste zurückgelassen. Darüber hinaus hätten sie geraucht, Zigarettenkippen über eine Brüstung geschmissen und eine Person mit einer Zigarette am Kopf getroffen. Die Täter hätten auch neben die Toiletten uriniert und sie mit Kot verschmutzt. Eine 41-Jährige, die in der Anlage wohnt, sei von ihnen beleidigt und bedroht worden, hieß es weiter.

In der Einrichtung leben viele Senioren ohne Unterstützung, können aber jederzeit Pflegekräfte um Betreuung bitten. Die Polizei sucht nun Zeugen für die Vorfälle und bittet um Hinweise auf die geflüchteten Randalierer.

Startseite