1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Kaninchenbaby an Kreisverkehr gerettet: Polizei hilft

  6. >

Unna

Kaninchenbaby an Kreisverkehr gerettet: Polizei hilft

Kamen (dpa/lnw)

Ungewöhnlichen Besuch bekam am Dienstag die Polizeiwache in Kamen (Kreis Unna): Ein Tierfreund brachte ein kleines Kaninchenbaby auf die Wache, nachdem es am Kreisverkehr in der Nähe der Dienststelle fast überfahren worden war, wie die Kreispolizeibehörde Unna berichtete.

Von dpa

Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Die Polizeibeamtinnen, die sich auf der Wache um das erst wenig Tage alte Kaninchenbaby kümmerten, tauften die kleine Hopplerin Flocke. Inzwischen sei das Kaninchen von einer Mitarbeiterin der Tierfreunde Kamen abgeholt worden. Flocke sei nun in der Obhut einer Frau aus Lünen, die bereits junge Spatzen wieder aufgepäppelt habe, berichtete die Behörde.

Startseite
ANZEIGE