1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Kellerbrand in achtgeschossigem Wohnhaus in Köln

  6. >

Kellerbrand in achtgeschossigem Wohnhaus in Köln

Köln (dpa/lnw)

In Köln hat es in einem achtgeschossigen Wohnhaus gebrannt. Das Feuer war in der Nacht zum Mittwoch im Kellergeschoss des Hauses ausgebrochen, wie die Feuerwehr am Morgen mitteilte. Zu Beginn des Einsatzes sei ein Mensch als vermisst gemeldet worden. Verletzt wurde demnach aber niemand. Acht Personen, davon ein Kind, seien nach dem Brand von der Feuerwehr betreut worden. Laut Angaben eines Sprechers konnten die Bewohner nach dem Einsatz wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Von dpa

Ein Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Insgesamt waren etwa 59 Einsatzkräfte vor Ort. Nach ersten Erkenntnissen soll eine Kerze in einer Wohnung im Kellergeschoss den Brand ausgelöst haben, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Höhe des Schadens war zunächst nicht bekannt.

Startseite
ANZEIGE