1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. 3590 Klagen am Verwaltungsgericht: Wer zahlt für die Quarantäne?

  6. >

Subunternehmen von Tönnies

3590 Klagen am Verwaltungsgericht: Wer zahlt für die Quarantäne?

Münster

Als der Kreis Gütersloh ihre Angestellten in Quarantäne schickte, mussten die Subunternehmen von Tönnies sie weiter bezahlen. Nun muss das Verwaltungsgericht in Münster entscheiden, ob die Arbeitgeber das Geld vom Land zurückbekommen - in einem mühsamen Verfahren.

Subunternehmen von Tönnies machen dem Verwaltungsgericht in Münster für mehrere Jahre Arbeit. Foto: dpa

Noch mehrere Jahre könnte das Verwaltungsgericht in Münster mit Klagen von Subunternehmen aus der Fleischindustrie beschäftigt sein. 3590 Verfahren sind dort anhängig. Die Unternehmen wollen vom Land Geld zurück, nachdem es die Arbeiter wegen hoher Infektionszahlen in Quarantäne geschickt hatte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!