1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Köln ohne Thielmann und Hübers gegen Bochum

  6. >

Köln ohne Thielmann und Hübers gegen Bochum

Köln (dpa)

Von dpa

Jenas Leon Bürger (r) und Alexander Prokopenko (M) gegen Kölns Timo Hübers. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln muss in der Partie gegen Aufsteiger VfL Bochum am Samstag (15.30 Uhr/Sky) auf den erkrankten Jan Thielmann und Neuzugang Timo Hübers (Aufbautraining) verzichten. Zudem legte Stürmer Mark Uth am Donnerstag eine Trainingspause ein. Den Grund dafür wollte Trainer Steffen Baumgart nicht nennen. Er sei aber zuversichtlich, dass der Offensivspieler schnell zurückkehrt.

Der in dieser Woche verpflichtete Innenverteidiger Luca Kilian wird zunächst in den Kader rücken, aber noch nicht in die Startformation. «Es ist ja nicht so, dass jemand zu uns kommt und dann sofort spielt. Das muss man sich erarbeiten», betonte der FC-Chefcoach.

Somit wird Baumgart seine Abwehrreihe gegen den Revierclub nicht verändern. Auch Innenverteidiger Jorge Mere, der beim 2:3 in München nicht seinen besten Auftritt hatte, bleibt im Team. «Ich finde, er hat ein gutes Spiel gemacht, und ich sehe keinen Grund, ihn rauszunehmen», sagte Baumgart, der großen Respekt vor dem Team seines Kollegen Thomas Reis hat. «Das ist eine kampfstarke Mannschaft, die sehr kompakt steht und einen klaren Plan hat. Wer denkt, das ist nur ein Aufsteiger, der hat schon verloren», sagte Baumgart.

Startseite