1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Kölns Trainer Baumgart: «Wir schaden dem Sport»

  6. >

Fußball-WM

Kölns Trainer Baumgart: «Wir schaden dem Sport»

Köln (dpa)

Steffen Baumgart hat vor der am Sonntag beginnenden WM in Katar erneut grundsätzliche Kritik am Profifußball geübt. Ihn störe vieles, sagte der Bundesliga-Trainer des 1. FC Köln in einem am Mittwoch veröffentlichten «Bild»-Interview: «Nicht nur, dass wir den Spielern Strapazen zumuten, die nicht mehr gesund sind, weil die Show offensichtlich wichtiger ist als der Sport.»

Von dpa

Kölns Trainer Steffen Baumgart geht über den Rasen. Foto: Soeren Stache/dpa/Archiv

Der 50-Jährige bemängelte, dass es immer mehr Spiele gebe, «immer mehr Wettbewerbe. Jetzt diese künstlich herbeigeführte Pause, um so ein Turnier zu veranstalten.» Gedanklich sei er «ganz weit weg von dieser WM und damit nicht der einzige in Deutschland.» Er wisse nicht einmal, wann die Spiele der DFB-Elf stattfinden würden.

Die deutsche Nationalmannschaft startet am kommenden Mittwoch gegen Japan ins Turnier. Es folgen die weiteren Vorrundenspiele gegen Spanien (27. November) und Costa Rica (1. Dezember). Das WM-Finale findet am 18. Dezember statt.

Startseite