1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Landtagswahl: Bricht NRW den Briefwahlrekord?

  6. >

Landtagswahl: Noch immer fehlen Wahlhelfer

Bricht NRW den Briefwahlrekord?

Bei der vergangenen NRW-Landtagswahl stimmte noch jeder Vierte per Brief ab. Bei der Landtagswahl im Mai wackelt jetzt der Briefwahl-Rekord gewaltig. Und noch immer fehlen Wahlhelfer.

Von Stefan Biestmann

Jetzt zählt es: Ministerpräsident Hendrik Wüst und Herausforderer Thomas Kutschaty (SPD) müssen mit vielen frühen Stimmabgaben per Briefwahl rechnen.

Nur noch 33 Tage sind es bis zur NRW-Landtagswahl. Einige Bürgerinnen und Bürger haben bereits ihre Wahlbenachrichtigung erhalten. Wir geben einen Überblick über Fristen, die händeringende Suche nach Wahlhelfern und neue Bestmarken.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE