1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Männer verstecken sich vor Zoll: Keine Arbeitserlaubnis

  6. >

Männer verstecken sich vor Zoll: Keine Arbeitserlaubnis

Bochum (dpa/lnw)

Auf einer Baustelle in Bochum sind zwei Männer vor Zollbeamten geflüchtet, weil sie keine Arbeitserlaubnis besaßen. Ein Mann versteckte sich im Keller, der andere kletterte über einen Zaun und versuchte, in den Wald zu flüchten, wie der Zoll am Montag mitteilte. Die Beamten entdeckten beide Männer und nahmen sie vorläufig fest.

Von dpa

Ein Beamter trägt während seines Dienstes eine Schutzweste mit der Rückenaufschrift "Zoll". Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild

Die Flüchtenden im Alter von 24 und 33 Jahren besaßen laut Zoll keinen «Aufenthaltstitel für die Aufnahme einer Erwerbstätigkeit im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland». Gegen die Männer wird nach Angaben des Hauptzollamts Dortmund ein Strafverfahren wegen des Verdachts des illegalen Aufenthalts eingeleitet. Auch der Arbeitgeber müsse mit rechtlichen Konsequenzen rechnen.

Startseite