1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Mann ballert nachts mit Waffe herum

  6. >

Kriminalität

Mann ballert nachts mit Waffe herum

Wuppertal (dpa/lnw) - Ein 22-Jähriger hat sich in Wuppertal viel Mühe gegeben, um hinter Gittern zu landen. Weil er in der Nacht zum Freitag mit einer Schreckschusswaffe herumgeschossen und die Anwohner aus dem Schlaf gerissen hatte, war die Polizei angerückt, wie Staatsanwaltschaft und Polizei berichteten. Die Beamten stellten fest, dass der 22-Jährige ohne Führerschein mit einem nicht versicherten Auto herumgefahren war. Im Auto lagen neben der Waffe und passender Munition ein Teleskop-Schlagstock und jede Menge Falschgeld in Höhe von fast 40 000 Euro sowie weitere Bündel falscher US-Dollar-Noten. Die Polizisten nahmen den Mann aus Ennepetal fest und die Staatsanwaltschaft beantragte einen Haftbefehl.

dpa

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger
Startseite