1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Mann bei Bauarbeiten verschüttet

  6. >

Mönchengladbach

Mann bei Bauarbeiten verschüttet

Mönchengladbach (dpa/lnw)

Bei Bauarbeiten an einem Haus in Mönchengladbach ist am Donnerstag ein Mann verschüttet worden. Er habe sich in einem Hohlraum unter der abgesackten Erde befunden und sei ansprechbar gewesen, sagte ein Feuerwehrsprecher am Abend. Ein anderer Hausbewohner habe das Unglück bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Sie stabilisierten demnach den Hohlraum, um ein weiteres Abrutschen der Erde zu verhindern. Der Mann habe von Erde und Baumaterialien befreit werden müssen.

Von dpa

Ein Rettungshubschrauber setzt zur Landung an. Foto: Matthias Balk/dpa/Symbolbild

Die Einsatzkräfte sprachen von schwierigen Rettungsarbeiten, die anderthalb Stunden dauerten. Der Mann kam laut Feuerwehr mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Zur Schwere seiner Verletzungen gab es am Abend noch keine genauen Angaben. Die Ursache für den Unfall war unklar.

Startseite