1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Mann bei Messerangriff in Bielefeld schwer verletzt

  6. >

Kriminalität

Mann bei Messerangriff in Bielefeld schwer verletzt

Bielefeld (dpa/lnw)

Ein 33-Jähriger ist in der Nacht zum Donnerstag bei einem Messerangriff in der Nähe des Bielefelder Hauptbahnhofs schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen habe es wohl erst einen Streit gegeben, dann habe der Täter ein Messer gezückt und mehrmals zugestochen, sagte ein Polizeisprecher. Der Täter sei noch unbekannt und in Richtung Bahnhof geflüchtet. Zuvor hatte die «Bild» darüber berichtet.

Von dpa

Auf der Motorhaube eines Streifenwagens steht der Schriftzug «Polizei». Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

Die Polizei war demnach kurz nach Mitternacht alarmiert worden. Der Tatort ist eine Durchfahrt zwischen einer Straße und einem bekannten Treffpunkt der Bielefelder Drogenszene.

Startseite