1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Mann versteckt über ein Kilo Drogen in Waschpulver

  6. >

Mann versteckt über ein Kilo Drogen in Waschpulver

Bielefeld (dpa/lnw)

Zollbeamte haben auf der Autobahn 2 bei Bielefeld einen Mann erwischt, der mehr als ein Kilo Drogen in Waschpulverpaketen von Belgien nach Polen schmuggeln wollte. Im Kofferraum des Mannes wurden 250 Gramm Amphetamine und 950 Gramm Marihuana im Waschpulver entdeckt, wie das Hauptzollamt Bielefeld am Donnerstag mitteilte.

Von dpa

Ein Beamter trägt während seines Dienstes eine Schutzweste mit der Rückenaufschrift "Zoll". Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild

Der Mann sei bereits am 27. Januar mit polnischem Kennzeichen unterwegs gewesen und wurde auf einem Rastplatz kontrolliert - dabei habe er keine Fahrzeugpapiere vorzeigen können, so die Beamten. Sie durchsuchten infolgedessen den Wagen und fanden im Kofferraum Waschpulverpakete - dort befanden sich die Drogen im Wert von 12.500 Euro, hieß es weiter.

Der Fahrer wurde festgenommen. Auch in seiner Geldbörse wurden Drogen gefunden. Zudem gehört das Kennzeichen seines Autos, wie sich im Nachhinein herausstellte, zu einem anderen Wagen, der vermutlich einem Familienangehörigen gehört.

Die Drogen wurden laut dem Hauptzollamt beschlagnahmt und ein Haftbefehl gegen den Fahrer erlassen.

Startseite
ANZEIGE