1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Mann will Unkraut verbrennen und setzt Garten in Brand

  6. >

Unfälle

Mann will Unkraut verbrennen und setzt Garten in Brand

Düren (dpa) - Bei dem Versuch, mit seinem Gasbrenner Unkraut zu verbrennen, soll ein Mann in Düren seinen Garten in Brand gesetzt haben. Der 79-Jährige verletzte sich dabei schwer und kam in ein Krankenhaus, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Er hatte demnach am Samstag gerade das Unkraut von den Holzzäunen zu seinen Nachbargärten entfernt, als sein Garten mit einem Gartenhaus und einem Taubenverschlag in Brand geriet und teils zerstört wurde. Die Feuerwehr barg den Mann. Er hatte selbst noch versucht, die Flammen zu löschen und sich dabei verletzt, hieß es. Die Polizei schätzte den Schaden auf mehrere zehntausend Euro und hat die Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Startseite