1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Maues Ausflugswetter an Himmelfahrt, danach wird es heiß

  6. >

Wetter

Maues Ausflugswetter an Himmelfahrt, danach wird es heiß

Offenbach (dpa/lnw) - Am Feiertag Christi Himmelfahrt müssen sich die Menschen in Nordrhein-Westfalen auf maues Ausflugswetter einstellen. Es sei zunächst bewölkt, im Verlauf des Tages werde es voraussichtlich Schauer geben, sagte Sabine Krüger vom Deutschen Wetterdienst (DWD) am Dienstag. Lediglich im Osten des Landes könnte es trocken bleiben. Die Temperaturen lägen um die 20 Grad. Am Abend vor dem Feiertag bleibt es freundlich und trocken.

dpa

Zum Wochenende steigen die Temperaturen dann nach den DWD-Angaben an - auf bis zu 29 Grad Celsius am Sonntag. Während es am Samstag zunächst noch bewölkt ist, wird es dann zunehmend freundlich. Am Sonntag soll es dann heiter werden und trocken bleiben.

Wer am bundesweiten Feiertag auf den Autobahnen unterwegs ist, sollte sich in NRW nach der ADAC-Stauprognose auf viel Verkehr vor allem auf dem Kölner Ring und der A2 einstellen. Die staureichsten Zeiten dürften demnach Mittwoch- und Sonntagnachmittag werden.

Startseite