1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Metalldiebe stehlen fast 30 Gullydeckel in Düsseldorf

  6. >

Ermittlungen

Metalldiebe stehlen fast 30 Gullydeckel in Düsseldorf

Düsseldorf (dpa/lnw)

Metalldiebe haben in Düsseldorf fast 30 Gullydeckel aus den Straßen gehoben und mitgenommen. Mit viel Glück sei kein Fußgänger und kein Auto in eines der offenen Gullylöcher gefallen. Die gusseisernen Deckel seien bis zu 105 Kilogramm schwer, teilte die Stadt am Donnerstag mit. Tatorte seien vor allem kleine Nebenstraßen im Süden der Stadt gewesen.

Von dpa

Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Für Metalldiebe sind sie nur ein paar Euro wert, für die Stadt geht der Schaden aber in die Zehntausende. Die neuen Abdeckungen für die Löcher in den Straßen seien nun bestellt, müssten aber erst angefertigt und angepasst werden. Das schlage mit etwa 430 Euro pro Stück zu Buche, teilte die Stadt mit. Vor allem aber werde es einige Zeit dauern, bis alle Gullydeckel wieder installiert seien. Bis dahin müssten die Löcher mit Baken abgesichert werden.

Die Polizei hofft nun auf Hinweise von Zeugen. Ermittelt wird gegen die Täter unter anderem wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Startseite