1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Mexikos WM-Entdeckung Chávez in die Bundesliga? «Ein Traum»

  6. >

Fußball

Mexikos WM-Entdeckung Chávez in die Bundesliga? «Ein Traum»

Lusail (dpa)

Mittelfeldspieler Luis Chávez könnte nach seinen starken Leistungen bei dieser WM in Mexikos Nationalmannschaft auch ein Kandidat für die Bundesliga werden. «Es ist eine sehr gute Liga und für mich wäre es ein Traum, in Europa zu spielen», sagte der 26-Jährige nach dem 1:2 der Mexikaner gegen Saudi-Arabien, das gleichzeitig das Vorrunden-Aus des Teams besiegelte. Zuvor hatte der spanischsprachige Twitter-Account von Bayer Leverkusen einen staunenden und einen winkenden Emoji mit den Worten «Hola Chávez» (Hallo Chávez) gepostet.

Von dpa

Chávez spielte trotz des frühen mexikanischen Ausscheidens eine starke WM. Gegen Saudi-Arabien traf er per direkt verwandeltem Freistoß zum 2:0 und wurde später zum Spieler des Spiels gewählt. Bislang steht der defensive Mittelfeldspieler beim mexikanischen Club CF Pachuca unter Vertrag.

Startseite