1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Ministerpräsident Wüst plädiert weiter für Impfpflicht

  6. >

Coronavirus

Ministerpräsident Wüst plädiert weiter für Impfpflicht

Düsseldorf (dpa)

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) plädiert weiterhin für die Einführung einer allgemeinen Corona-Impfpflicht.

Von dpa

«Meine Auffassung ist glasklar: Ich bin weiterhin für eine Impfpflicht. Wir müssen auf den dritten pandemischen Winter vorbereitet sein, ohne nachher wieder auf Lockdowns zurückgreifen zu müssen», sagte der Unionspolitiker der «Westdeutschen Zeitung» (Mittwoch). Stand heute seien zwei Millionen über 60-Jährige nicht gegen das Coronavirus geimpft. Das sei zu viel. Wüst betonte, er sei auch in Zukunft zu Gesprächen über eine Impfpflicht bereit. «Der Ball liegt bei der SPD-geführten Ampel. Der Kanzler hat leider keine Mehrheit in den eigenen Reihen.».

Startseite
ANZEIGE