1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Mit 2,38 Promille unterwegs: Polizei stoppt Autofahrer

  6. >

Kriminalität

Mit 2,38 Promille unterwegs: Polizei stoppt Autofahrer

Rhein-Erft-Kreis (dpa/lnw) - Die Polizei hat den Führerschein eines 45-Jährigen einkassiert, der von Köln nach Frechen fuhr - mit 2,38 Promille. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Nachdem die Polizei am Donnerstagabend Hinweise auf eine «mögliche Trunkenheitsfahrt » bekam, fiel ihnen der gesuchte Wagen in Frechen auf. Die Polizei kontrollierte den Fahrer. Zudem musste er mit zu einer Woche kommen, wo eine Blutprobe entnommen wurde.

dpa

Eine Polizeikelle. Foto: Armin Weigel
Startseite
ANZEIGE