1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Mit Messer gedroht: Jugendlicher raubt Mitschüler die Schuhe

  6. >

Kriminalität

Mit Messer gedroht: Jugendlicher raubt Mitschüler die Schuhe

Münster (dpa/lnw) - Er drohte mit Schlägen und einem Messer: Bei dem zweiten Versuch innerhalb weniger Tage einem Mitschüler die Schuhe zu rauben, ist in Münster ein 15-Jähriger der Polizei ins Netz gegangen. Der Jugendliche habe zunächst mit Komplizen einem 14-Jährigen die Turnschuhe gestohlen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Bei dem Vorfall am vergangenen Freitag hätten seine Komplizen das Opfer festgehalten, während der 15-Jährige mit dem Messer drohte. Der Bestohlene sei auf Socken nach Hause gegangen und habe Anzeige erstattet.

dpa

Am Montag hatte es der 15 Jahre alte Schüler dann nach Angaben der Polizei auf die Schuhe eines 17-Jährigen abgesehen. Zunächst habe er die Treter anprobiert. Diesmal habe er seinem Opfer nach Ermittlerangaben mit Schlägen gedroht. In der nächsten Pause habe ihm der 17-Jährige die Schuhe geben sollen. Dieser informierte jedoch die Schulleitung. Herbeigerufene Polizisten konnten den 15-jährigen mutmaßlichen Räuber ausfindig machen. Er muss sich nun wegen zwei Raubstraftaten vor Gericht verantworten.

Startseite