1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Nach Kellerbrand: 27-Jähriger stirbt im Krankenhaus

  6. >

Kriminalität

Nach Kellerbrand: 27-Jähriger stirbt im Krankenhaus

Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Ein 27-Jähriger ist nach einem Kellerbrand in Gelsenkirchen in einem Krankenhaus am Donnerstagabend an seinen Verletzungen gestorben. Das teilte die Polizei am Freitag mit. Er war am Mittwochabend bei Arbeiten an einem Motorrad im Keller eines Mehrfamilienhauses durch eine Verpuffung schwer verletzt worden.

dpa

Auf den Westen von Polizei-Beamten steht die Aufschrift «Polizei». Foto: Silas Stein

Zahlreiche Schaulustige hatten den Abtransport des 27-Jährigen per Hubschrauber gefilmt und fotografiert. Um dem entgegenzuwirken hatte die Polizei einen Lkw gestoppt und den Fahrer gebeten, den Laster als Sichtschutz bereit zu stellen.

Die Polizei sucht laut einem Sprecher nach Fotos und Videos im Internet, um gegebenenfalls gegen die Urheber zu ermitteln. Sie wies darauf hin, dass das Fotografieren oder Filmen einer hilflosen oder verletzten Person mit bis zu zwei Jahren Freiheitsstrafe geahndet werden kann.

Startseite