1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Nachwuchs bei den Guereza-Affen im Krefelder Zoo

  6. >

Tiere

Nachwuchs bei den Guereza-Affen im Krefelder Zoo

Krefeld (dpa/lnw) - Die Mantelaffen im Krefelder Zoo haben Nachwuchs bekommen. Guereza-Weibchen «Luisa» habe Anfang Oktober ihr erstes Baby zur Welt gebracht, teilte der Zoo am Mittwoch mit. Bei der Betreuung des schneeweißen Jungtiers werde sie von Weibchen «Jasira» unterstützt: Die beiden wechseln sich mit dem Tragen des Babys ab. Milch bekomme es aber nur von seiner Mutter.

dpa

Die Guereza-Affen Mutter Luisa hält ein schneeweißes Jungtier im Arm. Foto: Vera Gorissen

Nach Zooangaben haben die afrikanischen Stummelaffen bis zu einem Alter von sechs Monaten ein weißes Fell. Dadurch werde vermutlich der Schutzinstinkt der anderen Tiere in der Gruppe ausgelöst. Ältere Geschwister und andere Weibchen der Gruppe helfen der Mutter bei der Aufzucht. Die schwarz-weißen Mantelaffen leben demnach in Äthiopien und Kenia. Sie werden wegen ihres Kopfhaares auch «Mönch» genannt.

Die Affen im Krefelder Zoo sind in der ehemaligen Löwen-Anlage untergebracht. Sie waren daher nicht von dem verheerenden Brand im Affenhaus des Zoos in der Nacht zu Neujahr betroffen.

Startseite