1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Nagelsmann: «Arschlochfrage» führte zur Gelben Karte

  6. >

Schiedsrichterarbeit

Nagelsmann: «Arschlochfrage» führte zur Gelben Karte

München (dpa)

Bayern-Trainer Julian Nagelsmann hat seine Verwarnung im Topspiel gegen Borussia Mönchengladbach (1:1) mit einer «Arschlochfrage» erklärt. Er habe den Schiedsrichter-Assistenten aufgebracht gefragt, ob dessen Headset funktioniere, berichtete Nagelsmann nach der Partie bei Sky und gab zu: «Eine berechtigte Gelbe Karte.» Der 35-Jährige hatte die Verwarnung kurz vor dem Münchner Ausgleich durch Leroy Sané (83.) kassiert.

Von dpa

Münchens Trainer Julian Nagelsmann. Foto: Sven Hoppe/dpa

Mit der Leistung von Schiedsrichter Daniel Schlager war Nagelsmann nicht zufrieden. «Ich habe mich geärgert, weil wir sehr gut gespielt haben», sagte der Bayern-Trainer über das Spielergebnis und fügte an: «Und ich habe mich auch über den Schiedsrichter geärgert, weil er alle 50/50-Entscheidungen für Gladbach gepfiffen hat.»

Startseite
ANZEIGE