1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Neue Schutzverordnung: Mehr Zuschauer in Stadien möglich

  6. >

Neue Schutzverordnung: Mehr Zuschauer in Stadien möglich

Düsseldorf (dpa/lnw)

Ein weiterer Schritt Richtung Normalität: Fußballstadien, Musikfestivals und ähnliche Veranstaltungen unter freiem Himmel dürfen wieder viel mehr Zuschauer zulassen. Die aktualisierte Corona-Schutzverordnung macht das möglich.

Von dpa

Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

In Fußballstadien, Konzerten und bei anderen Großveranstaltungen werden die Corona-Auflagen in Nordrhein-Westfalen weiter gelockert. Das sieht die am Donnerstag veröffentlichte aktualisierte Corona-Schutzverordnung vor, die vom 1. Oktober an gilt. Unter freiem Himmel dürfen dann alle Sitzplätze wieder voll belegt werden. Stehplätze dürfen allerdings nur zur Hälfte belegt werden und nur dann, wenn auf den Gängen eine medizinische Schutzmaske getragen wird.

Generell entfällt die Maskenpflicht draußen. Bei coronabedingt zulassungsbeschränkten Veranstaltungen oder auch in Restaurants kann der teure PCR-Test ersetzt werden durch einen frischen Schnelltest unter professioneller Aufsicht.

Startseite