1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Niederländer Geert Mak erhält Aachener Karlsmedaille

  6. >

Niederländer Geert Mak erhält Aachener Karlsmedaille

Aachen (dpa/lnw)

Mehrere Bücher hat der Niederländer Geert Mak über Europa geschrieben. Dafür erhält er die Karlsmedaille in Aachen. Er sei Mahner und «Wettermann» für Europa, heißt es in der Begründung.

Von dpa

Dem niederländischen Historiker Geert Mak wird am heutigen Freitag (17.00 Uhr) in Aachen die Karlsmedaille für europäische Medien verliehen. Der 74 Jahre alte Publizist wird im Krönungssaal des Aachener Rathauses für seine langjährige Arbeit über Europa ausgezeichnet.

Er sei ein Mahner und «Wettermann» für die europäische Sache, heißt es in der Begründung der Zuerkennung. Die Laudatio hält der Vorsitzende der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung und ehemalige Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz.

Der nicht dotierte Medienpreis wird seit dem Jahr 2000 im Umfeld der Karlspreis-Feierlichkeiten verliehen. Er geht an Persönlichkeiten oder Institutionen, die sich in Medien um die europäische Einigung und um das Entstehen einer europäischen Identität verdient gemacht haben. Bisherige Preisträger sind unter anderem «Reporter ohne Grenzen» und der Musiker André Rieu.

Startseite