1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Novavax-Impfdosen in NRW eingetroffen

  6. >

Novavax-Impfdosen in NRW eingetroffen

Düsseldorf (dpa/lnw)

In Nordrhein-Westfalen ist am Freitag die erste Lieferung von 309.000 Dosen des neuen Novavax-Impfstoffs eingetroffen. Das sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums auf dpa-Anfrage. Kreise und kreisfreie Städte vergeben teilweise ab dem heutigen Freitag schon Termine und wollen am Wochenende mit dem Impfen des neuen Wirkstoffs beginnen.

Von dpa

Ein medizinischer Mitarbeiter bereitet eine Dosis mit dem Corona-Impfstoff von Novavax vor. Foto: Alastair Grant/AP/dpa/Symbolbild

Die nordrhein-westfälische Landesregierung hofft, mit dem neuen Impfstoff des Herstellers Novavax nun auch Impfskeptiker erreichen zu können. Er basiert auf einem klassischeren Verfahren als mRNA-Impfstoffe.

Ab dem morgigen Samstag soll die Hälfte der vom Bund nach NRW gelieferten Menge an die Kreise und kreisfreien Städte geliefert werden, die andere Hälfte wird für Zweitimpfungen eingelagert. Die Kreise und Städte sollen die Impfdosen laut Gesundheitsministerium anhand einer bestimmten Priorisierung weitergeben - also vor allem Menschen, die in einer Einrichtung mit Impfpflicht arbeiten.

Einige Kreise, darunter der Kreis Wesel, wollten noch am Freitag Online-Termine für Impfungen mit dem Wirkstoff von Novavax vergeben. Im Impfzentrum Wesel soll er ab Sonntag 12 Uhr gespritzt werden.

Startseite
ANZEIGE