1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. NRW-Durchschnittsverdienst gestiegen

  6. >

Einkommen

NRW-Durchschnittsverdienst gestiegen

Düsseldorf (dpa) - Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit Vollzeitstelle in Nordrhein-Westfalen haben im vergangenen Jahr im Durchschnitt 53 439 Euro brutto verdient. Das waren 2,6 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie das Statistisches Landesamt am Donnerstag mitteilte. Fachkräfte verdienten demnach 3,2 Prozent mehr, für leitende Angestellte (plus +2,5 Prozent), ungelernte Kräfte (plus 2,4 Prozent) und angelernte Kräfte (plus 1,6 Prozent) fielen die Verdienststeigerungen niedriger aus.

dpa

Eine Hand nimmt eine Euro-Münze aus einem Geldbörse, in dem sich weitere Münzen befinden. Foto: Andreas Gebert

Dabei habe sich Einkommensunterschied zwischen leitenden Angestellten, die im Durchschnitt 102 783 Euro verdienten, und ungelernten Kräften mit 28 123 Euro weiter erhöht. In den vergangenen zwölf Jahren habe es lediglich 2015, als der Mindestlohn eingeführt wurde, eine Verringerung des Lohnunterschieds zwischen diesen Gruppen gegeben.

Startseite