1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Per Haftbefehl Gesuchter verletzt Polizisten

  6. >

Düsseldorf

Per Haftbefehl Gesuchter verletzt Polizisten

Düsseldorf (dpa/lnw)

Ein per Haftbefehl gesuchter Mann hat bei einer Polizeikontrolle in Düsseldorf zwei Polizisten verletzt.

Von dpa

Ein Einsatzwagen der Polizei steht vor einer Dienststelle. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Er biss einer Mitteilung zufolge einen der Beamten in den Finger und versetzte dem anderen Kopfstöße. Der 30-Jährige war als Beifahrer in einem Auto, das die Polizisten am Morgen des 1. Weihnachtstags überprüfen wollten, da der Fahrer offenbar unter Drogeneinfluss stand. Dabei stellte sich heraus, dass der Beifahrer wegen eines Sexualdelikts per Haftbefehl gesucht wurde. Um sich einer Festnahme zu entziehen, wurde der Mann aggressiv und widersetzte sich den Beamten. Diese überwältigten und fixierten ihn. Auf der Fahrt in den Polizeigewahrsam randalierte der 30-Jährige den Angaben nach weiter und schlug seinen Kopf gegen die Scheibe des Streifenwagens.

Startseite