1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Polizei nimmt mutmaßliche Autodiebe fest

  6. >

Polizei nimmt mutmaßliche Autodiebe fest

Lingen/Dortmund (dpa)

Bei Ermittlungen der emsländischen Polizei gegen mutmaßliche Autodiebe sind am Mittwoch in Dortmund drei Männer im Alter zwischen 25 und 61 Jahren festgenommen worden. Gegen zwei Verdächtige wurden Haftbefehle erlassen. Außerdem wurden unter anderem zwei zum Teil auseinandergenommene Autos und ein Motorrad sichergestellt, das vermutlich durch den Verkauf gestohlener Wagen finanziert wurde, wie die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim in Lingen mitteilte. Polizeibehörden in Österreich und Bosnien sowie Europol unterstützten die Polizeiaktion.

Von dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Die Verdächtigen aus Bosnien sollen nachts zielgerichtet in Wohnhäuser eingestiegen sein, um Autoschlüssel und damit hochwertige Autos zu stehlen. Bei diesen «Homejacking»-Taten in Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Hessen haben die Bestohlenen den Diebstahl oft erst am nächsten Morgen bemerkt. Der Wert der erbeuteten Autos liegt der Polizei zufolge bei rund 1,5 Millionen Euro. Die Fahrzeuge wurden wahrscheinlich ins Ausland verkauft. In Niedersachsen soll von der Bande zuletzt in den Landkreisen Emsland und Osnabrück eingebrochen worden sein.

Startseite
ANZEIGE