1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Polizeieinsatz: Mutmaßlicher Angreifer durch Schuss verletzt

  6. >

Krefeld

Polizeieinsatz: Mutmaßlicher Angreifer durch Schuss verletzt

Krefeld (dpa/lnw)

Bei einem Polizeieinsatz in Krefeld ist am Sonntagabend ein 27-Jähriger durch einen Schuss aus einer Polizeiwaffe verletzt worden.

Von dpa

Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Zu dem Einsatz kam es, weil der Essener zuvor mit einem Gegenstand auf ein geparktes Auto eingeschlagen haben soll. Als die Polizei eintraf, habe der Tatverdächtige ein Messer in der Hand gehalten und eine drohende Haltung eingenommen. Auf Ansprache habe der Mann nicht reagiert. Als weitere Beamte hinzukamen, habe er sie mit dem Messer und einem Schlagstock bedroht. Als er schließlich zwei Polizeibeamte mit dem Messer in der Hand angriff, hätten diese ihre Schusswaffen eingesetzt. «Der Angreifer konnte durch einen Schuss in den Unterschenkel gestoppt werden», berichteten die Polizei Krefeld und die Staatsanwaltschaft Kleve am Montag. Er kam in ein Krankenhaus, Lebensgefahr bestand nicht.

Startseite