1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Probleme an Stellwerk: Hamm zwischenzeitlich vom Bahnverkehr abgeschnitten

  6. >

Einschränkungen im Zugverkehr

Probleme an Stellwerk: Hamm zwischenzeitlich vom Bahnverkehr abgeschnitten

Hamm/Münsterland

Wegen eines defekten Stellwerks konnten Züge den Hauptbahnhof in Hamm am Dienstagnachmittag ab 14 Uhr nicht mehr anfahren. Dies hatte enorme Beeinträchtigungen im Bahnverkehr zur Folge.

Von Stefan Werding

Der Bahnhof in Hamm aus der Vogelperspektive. Foto: Bernd Thissen/dpa

Eine Sprecherin der Deutschen Bahn bestätigte am Spätnachmittag die Probleme am Hammer Bahnhof. Betroffen waren unter anderem Fahrgäste, die von Hamm in Richtung Münster fahren wollten. Züge aus dem Ruhrgebiet fuhren zum Teil nur bis Dortmund.

Mitarbeiter der Bahn haben den Fehler am Stellwerk gegen 18 Uhr wieder behoben, berichtete ein Bahnsprecher am frühen Abend.

Die Eurobahn berichtete, dass ihre Züge am nächsten Bahnhof gehalten und dort gewartet haben, bis die Strecke wieder frei war. Nach Möglichkeit seien sie umgeleitet worden. Auch Busse waren im Einsatz, um die Passagiere zu ihren Zielen bringen zu können.

Startseite
ANZEIGE